Neuigkeiten aus dem Strietwald

Beim privaten Hallenturnier in Wörth erreichte die SG den dritten Platz. Bei nur einer Niederlage gegen den späteren Turniersieger Türk Erlenbach konnte die nicht in Bestbesetzung antretende SG voll überzeugen.

Das Minimalziel, ein Sieg, wurde leider bei dieser vom FC Augsfeld (z. Zt. 6. Platz A-Klasse Schweinfurt) ausgerichteten Meisterschaft knapp verfehlt. Im letzten Spiel gegen den Tabellenersten der A-Klasse Würzburg Gr. 2 den TSV Frickenhausen musste gewonnen werden, um ins Viertelfinale zu gelangen.

Mit einer starken Hallenmannschaft qualifizierte man sich für die unterfränkischen Meisterschaften in Haßfurt am 19.01.2019. Bis zum Endspiel kassierte Torwart Michael Fischer lediglich einen Treffer und auch diesen nur durch einen Sechsmeter.

Bei dieser Vorrunde, die von unserem Verein ausgerichtet wurde, konnte die SG überzeugen, obwohl auch hier einige Spieler aus unterschiedlichen Gründen nicht eingesetzt werden konnten. Ungeschlagen qualifizierte man sich als Gruppenzweiter für das Endturnier in Amorbach am 12.01.2019.

Bei den von Kickers Gailbach gut ausgerichteten Hallenmeisterschaften schied die SG bereits nach der Vorrunde aus: Mit einem stark ersatzgeschwächtem Team konnte man  nur ein Unentschieden erzielen.